Ihr Hausse Shop

Art Investment Funds
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Kunstmarkt ist kein normaler Markt wie beispielsweise der Aktienmarkt. Dies macht ihn jedoch umso faszinierender, nicht nur wegen der jüngst erzielten Rekordpreise. Der momentane Boom hat dazu geführt, dass auch immer mehr Investoren unter ihnen auch institutionalisierte Kollektivanlagen wie Kunstfonds auf ihn aufmerksam wurden. Für die positive Entwicklung gibt es verschiedene Gründe: die in den letzten Jahren allgemein gute Verfassung der Weltwirtschaft, die immer höhere Zahl an Superreichen und die wirtschaftliche Aufholjagd der Entwicklungs- und Schwellenländer, die jüngst stattfand. Dennoch kann sich kaum ein Anleger ein bedeutendes Kunstwerk leisten. Der Einstieg in den Kunstmarkt über ein Fondskonstrukt liegt deshalb nahe, um auch von der Hausse am Kunstmarkt zu profitieren. Dabei gibt es aber zahlreiche Risiken zu beachten. Insbesondere die Preismechanismen greifen am Kunstmarkt nur beschränkt. Eine erfolgreiche Anlage in Kunst setzt viel Wissen nicht nur über die künstlerische Qualität und Authentizität der zu erwerbenden Objekte, sondern auch Kenntnis der Besonderheiten des Kunstmarkts voraus.

Anbieter: Dodax
Stand: 03.04.2020
Zum Angebot
L'éducation environnementale des enfants et jeu...
76,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Depuis une trentaine d'ann¿, les efforts se d¿loppent partout et dans presque tous les domaines pour venir ¿out sinon amoindrir les probl¿s environnementaux connus dans le monde entier. Le d¿loppement rapide de ces probl¿s au 19¿ et au 20¿ si¿es marque sans aucun doute l'une des grandes diff¿nces entre ces si¿es et ceux qui les ont pr¿d¿ notamment ¿ravers la r¿lution technologique et scientifique dont les retomb¿ sont partout observables. De nos jours et sur le plan mondial, les probl¿s environnementaux se d¿nissent par exemple par la pollution nucl¿re, les d¿ets toxiques, la d¿adation de la couche d'ozone, la hausse de la temp¿ture atmosph¿que, la d¿rtification, la famine et la disparition d'esp¿s v¿tales et animales. Contenu: Approche th¿ique - Probl¿tique - Objectifs - D¿nition des concepts - Pr¿ntation du Site: Le Burkina Faso et la Zone Sah¿enne - Revue de la litt¿ture - M¿odologie - Pr¿ntation et analyse des donn¿ - G¿ralit¿sur l'environnement et l'¿cation environnementale - Pr¿ntation des structures - Analyse des donn¿ sur les enseignants, animateurs, ¿ves, jeunes - Quelques suggestions - Conclusion - Bibliographie.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 03.04.2020
Zum Angebot
Hausse des prix et son impact sur les produits ...
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Hausse des prix et son impact sur les produits de première nécessité ab 39.9 EURO Impact sur la consommation des ménages dans la ville de Goma/Nord-Kivu de 2010 à 2014

Anbieter: ebook.de
Stand: 03.04.2020
Zum Angebot
Finanzinnovationen für private Anleger
45,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Inhaltsangabe:Einleitung: In den 1990er Jahren wurden deutsche Privatanleger risiko- und ertragsorientierter und verlangten nach grösseren Renditen als die vergleichsweise niedrigen Zinssätze ihrer Sichteinlagen. Die Hausse an der Wertpapierbörse Ende der 1990er Jahre bot dafür ausgezeichnete Voraussetzungen. Vorwiegend Technologie- und Internetaktien wurden von den Kreditinstituten mit umfangreichem Engagement beworben. Fachmagazine und Analysten prognostizierten ein beträchtliches Wachstum der sog. New Economy am Neuen Markt. Doch ab dem Jahr 1999 zeigte der Aktienmarkt eine gegenläufige Entwicklung. Der Nemax verlor im Jahr 2002 bis zu 92 Prozent seines Standes gegenüber dem Jahr 2000. Die Privatanleger, die auf den verheissungsvollen Aufschwung des neuen Marktes gesetzt hatten, mussten erhebliche Verluste hinnehmen. Sie waren daraufhin häufig nicht mehr bereit, ihr Vermögen in Aktien oder Investmentfonds anzulegen und suchten ertragreiche Alternativen mit geringerem Risiko. In den letzten fünf Jahren und insbes. in Folge der Baisse fand eine massive Entwicklung auf dem Markt für derivative Finanzinstrumente statt. Die Kreditinstitute emittierten eine Vielzahl an innovativen Wertpapieren und überwiegend Zertifikate kamen in immer neuen, allerdings auch diffizileren, Varianten auf den Markt. Besonders die Papiere, die den Anlegern Kapitalschutz in jeglicher Form boten, hatten in den letzten Jahren ein beispielloses Wachstum zu verzeichnen. Im Jahr 2006 wuchs der Umsatz für derivative Wertpapiere am deutschen Markt um 96 Prozent gegenüber dem Vorjahr und alleine die Anlagezertifikate (Index-, Bonus- und Discount-Zertifikate) erreichten einen Umsatzanteil von 58 Prozent. Seit einigen Jahren investieren auch vermehrt institutionelle Anleger und die vermeintlichen Konkurrenten ¿ die Investmentfonds - in Zertifikate. Das Resultat waren die sog. Zertifikatefonds. Im Jahr 2004 fanden schliesslich auch die Hedgefonds, die seit Jahrzehnten im anglo-amerikanischen Raum bekannt und erfolgreich sind, ihren Weg nach Deutschland. Ziel d.A. ist die Beschreibung und Beurteilung der für Privatanleger bedeutsamen, in den letzten fünf Jahren auf den deutschen Markt gekommenen, Finanzinnovationen. Da überwiegend die Anlagevariante Zertifikate bei Privatanlegern wegen ihres ausserordentlich flexiblen Risiko-Rendite-Profils und der steuerlichen Begünstigung erfolgreich und in ihrer Ausgestaltung ebenso komplex ist, wird das Hauptaugenmerk in d.A. auf ihnen liegen. [...]

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 03.04.2020
Zum Angebot
Thérèse Raquin, Hörbuch, Digital, 1, 140min
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Votre œuvre est remarquable, consciencieuse, et, à certains égards même, elle peut faire époque dans l'histoire du roman contemporain. Selon moi, cependant, elle dépasse les limites, elle sort des conditions de l'art à quelque point de vue qu'on l'envisage ; et, en réduisant l'art à n'être que la seule et simple vérité, elle me paraît hors de cette vérité." Lorsque le critique Sainte-Beuve adresse ces observations à Zola dans une lettre de juin 1868, il ne croit pas si bien dire. Dès sa parution, en 1856, le premier grand roman de Zola excède la réalité, le réalisme et même le naturalisme dont précisément Thérèse Raquin ouvre les portes. Il se hausse au fantastique sans quitter le clinique et c'est précisément ce qui empoigne l'auditeur d'aujourd'hui devant ce très noir tableau des passions humaines. L'interprétation de Myriam Boyer, surprenante et attachante convient à merveille à cet ouvrage où se mêlent réalisme poignant et fantastique. 1. French. Myriam Boyer. http://samples.audible.de/bk/frem/000061/bk_frem_000061_sample.mp3.

Anbieter: Audible
Stand: 03.04.2020
Zum Angebot
AVC : Accident vasculaire cérébral
34,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 25.03.2012, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: AVC : Accident vasculaire cérébral, Titelzusatz: Hausse chez les moins de 65 ans, Redaktion: Pasquet, Jean-Mée, Verlag: FastBook Publishing, Sprache: Französisch, Rubrik: Medizin // Allgemeines, Lexika, Seiten: 100, Informationen: Paperback, Gewicht: 165 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 03.04.2020
Zum Angebot
Gelb oder Grün? (eBook, PDF)
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

In den letzten Jahren war viel von der Krise der Volksparteien die Rede. Den Nutzen hieraus zogen unzweifelhaft die Parteien der besserverdienenden Mitte: die FDP hier, die Grünen dort. Aber wie stabil ist die Hausse der beiden Parteien? Was verbindet ihre Anhänger, was trennt sie - sozial, lebensweltlich und politisch? Freie Demokraten und Grüne werden im Mehrparteiensystem die entscheidenden Scharniere der Koalitionsbildung sein. Aber was bedeutet das für die Zukunft der bundesdeutschen Gesellschaft?

Anbieter: buecher
Stand: 03.04.2020
Zum Angebot
Risikomanagement im Designated Sponsoring
28,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Doktorarbeit / Dissertation aus dem Jahr 2008 im Fachbereich BWL - Bank, Börse, Versicherung, Note: 3, Leopold-Franzens-Universität Innsbruck (Banking und Finance), Veranstaltung: Doktoratsstudium, 210 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Von den börsennotierten Unternehmen bezahlt, sind es im fortlaufenden Aktienhandel des elektronischen Handelssystems XETRA die so genannten Designated Sponsors, welche die Aufgaben eines nicht amtlichen Market Makers übernehmen. Bei Aktien mit niedrigem Handelsumsatz ist ihr Einsatz die Grundvoraussetzung für die Zulassung zum fortlaufenden Handel. Seit der Einführung 1998 musste sich diese Institution bereits während der Börsen-Hausse des Neuen Marktes, sowie bei dessen Zusammenbruch bewähren. Als Hauptgründe für den Rückzug vieler Finanzdienstleister aus dem Designated Sponsoring-Geschäft während der Korrekturphase der Märkte in den Jahren 2000 bis 2003 können neben der geringeren Aussicht auf Folgegeschäfte durch Kapitalmassnahmen bei den betreuten Unternehmen auch die mit dem Designated Sponsoring verbundenen finanziellen Risiken genannt werden. Die fortlaufende Lieferung von Liquidität in den fallenden Aktienmarkt hatte bei vielen Banken und Handelshäusern zu grossen Verlusten geführt. Die vorliegende Arbeit präsentiert eine neue Betrachtungsweise des Risikos der Designated Sponsors und versucht anhand dieses Risikoprofils Strategien zu erörtern, die auch in extrem steigenden oder fallenden Märkten die Betreuerposition sichern. Zudem gewährt das erstellte Profil einen Ansatz zur Quantifizierung des Quotierungsrisikos in der betreuten Aktie über die Optionspreistheorie. Der empirische Teil der Arbeit gewährt einen Einblick in den fortlaufenden XETRA-Handel von Unternehmen, deren extremer Kursanstieg bzw. Kursrückgang in unterschiedlicher Weise Risiken für den dabei involvierten Designated Sponsor bergen. Es wird deutlich, dass eine bei Aktien oftmals zitierte Absicherung über Derivate bereits daran scheitert, dass auf die grosse Zahl der von Designated Sponsors betreuten Small- und MidCaps keine Kontrakte an den Terminbörsen gehandelt werden. Anhand konkreter Markt- und Unternehmensdaten wird daher eine Strategie entwickelt, bei der das bestehende Vertragsverhältnis zwischen Designated Sponsor und börsennotiertem Unternehmen um eine Wertpapierleihe-Vereinbarung erweitert wird. Die empirische Untersuchung verdeutlicht, welchen grossen Beitrag diese Vorgehensweise zur Stabilisierung der Betreuerposition und darüber hinaus, zur nachhaltigen Vertiefung der Geschäftsverbindung zwischen Designated Sponsor und dem Emittent leisten kann.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 03.04.2020
Zum Angebot
Cameroun
13,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Du 25 au 28 fevrier 2008, une double contestation politique et sociale jette des milliers de Camerounais dans la rue. Ils entendent denoncer le projet de revision constitutionnelle qui permet au chef de l'Etat, Paul Biya, de rempiler pour un nouveau mandat tout en lui accordant une impunite a vie, et protester contre la hausse des prix des denrees de premiere necessite. Face a cette revolte, les forces de maintien de l'ordre chargent, faisant plusieurs dizaines de morts. Deux ans apres, le Cameroun a du mal a panser ses plaies.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 03.04.2020
Zum Angebot
Colonisation Penitentiaire En Australie 1788-1868
24,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Les prejuges defavorables des premiers explorateurs ne permettaient sans doute pas d'envisager une rapide implantation commerciale en Australie, mais leur deception ouvre des perspectives pour une Angleterre angoissee par la hausse, reelle ou supposee, de sa criminalite. C'est donc contraints et forces, sans ideal de liberte, a l'oppose du reve porteur qui avait preside au depart du Mayflower pour les cotes d'Amerique, que les convicts de la Premiere flotte, condamnes a l'exil au lieu d'etre condamnes a mort, vont participer, contre leur gre, a une colonisation qui se donne pour but de les faire renaitre a la vertu.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 03.04.2020
Zum Angebot
Les innovations récentes en matière de politiqu...
151,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Comment fournir des soins de santé adéquats au plus grand nombre de personnes possible tout en maintenant les prestations et les coûts à un niveau raisonnable? Comment éviter une pénurie financière, une prestation excessive ou insuffisante de soins, le gaspillage et l’inefficacité administrative dans les systèmes d’assurance maladie? Comment organiser les établissements de soins pour qu’ils répondent mieux aux besoins de l’avenir? Quelles solutions trouver aux problèmes structurels des systèmes d’assurance maladie résultant du vieillissement de la population et de la hausse des coûts que ce phénomène engendre? Les pays industrialisés tout comme les pays en développement travaillent depuis des années avec acharnement afin de trouver des réponses à ces questions décisives pour le maintien de systèmes sociaux d’assurance maladie. Les solutions novatrices et originales concernant ce domaine et leur évaluation sont au centre de cette étude. Les propos des auteurs ne portent pas tant sur la présentation de modèles mondiaux de sécurité sociale que sur l’échange d’expériences, qu’elles soient positives ou négatives.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 03.04.2020
Zum Angebot
Prix, marges et accumulation, une théorie dynam...
160,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

L'ouvrage propose de reconsidérer les effets de la concurrence sur les prix et les marges de profit, dans une perspective postkeynésienne. La première partie retrace les étapes historiques qui ont amené les postkeynésiens à construire puis abandonner la théorie de la concurrence imparfaite, pour converger vers une théorie qui place les prix et les marges de profit au centre d'une double exigence de croissance des ventes et d'autofinancement de l'investissement. Revenant dans une deuxième partie sur le déploiement des politiques de la concurrence au 20ème siècle, l'ouvrage jette un regard renouvelé sur la résistance des taux de profit des économies, en montrant comment les entreprises peuvent donner l'apparence de se faire concurrence par les prix sans modifier leurs marges de profit : en reportant la contrainte concurrentielle sur d'autres acteurs (sous-traitants, fournisseurs, salariés et consommateurs). L'ouvrage montre ainsi que la concurrence n'aboutit pas à une baisse des marges de profit, mais plutôt à une hausse des disparités salariales ou encore une baisse généralisée de la qualité des produits.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 03.04.2020
Zum Angebot

Stöbern Sie durch unser Sortiment


Alle Angebote

Eine Auswahl unserer Shops

Häufig gesucht